Zum Inhalt springen

Umweltschutz und Recycling

Der Gedanke an Umweltschutz und, falls unvermeidbar, Recycling, liegt uns sehr am Herzen. Oftmals ist es möglich durch die Auswahl des richtigen Gerätes eine möglichst lange Lebensdauer ihres neuen Computers, Smartphones, Telefons oder Notebooks zu erreichen.

Zudem gibt es je nach Anwendungsfall auch die Möglichkeit auf eine kostengünstiges, junges Gebrauchtgerät zurück zu greifen.

Sollten Ihr Gerät einmal nicht mehr ihren Anforderungen entsprechen, so gibt es in vielen Fällen die Möglichkeit das Gerät eher aufzurüsten, anstatt zu ersetzten.

Falls Ihre Anforderungen doch ein neues Gerät erfordern, so biete ich an Ihr altes Gerät sicher von alles Daten zu befreien und neu installiert beim Soester Sozialkaufhaus abzugeben. So wird dieses dort gemeinnützig sinnvoll weiter verkauft und somit die Lebensdauer der Technik verlängert. Für Sie ist dies natürlich völlig kostenfrei.

Sollte das Gerät tatsächlich nicht mehr nutzbar sein, so wird es durch uns der fachgerechten Entsorgung zugeführt. Somit werden die enthaltenen Rohstoffe sinnvoll weiter verwendet.

Wussten Sie schon, dass auch CDs sehr gut recycelbar sind? Am städtischen Wertstoffhof gibt es hierfür eine extra Sammeleinrichtung.

Für nicht mehr benötigte Smartphones gibt es ebenfalls die Möglichkeit der Abgabe beim Sozialkaufhaus. Bei Geräten, die nicht mehr funktionieren, finden sich z.Bsp. im Lebensgarten Soest oder in Telekom-Shops Sammelboxen. Mit den Erlöse aus dem Recycling der Geräte werden gemeinnützige Organisationen unterstützt. So lässt sich auch hier älterer Technik noch eine sinnvolle Verwendung zuschreiben.

Falls Sie hierzu noch Fragen oder Anregungen haben, kontaktieren Sie und gerne unter:

Thomas Schirdewahn

Im Schäferkamp 8

59494 Soest

Tel.: 02921/63966

Mail: kontakt@soester-assistent.de

WhatsApp: 02921 317145